Samstag, 27. Januar 2018

Blogtour - Unersättlich - Im Herzen des Waldes

Unersättlich - im Herzen des Waldes von Linda Kess

Hallo und herzlich willkommen in einem neuen Beitrag. Ich freue mich euch mitteilen zu können, dass ich bei der tollen Bloggtour von Linda Kess dabei sein darf. 
Die Blogtour ist wie ihr seht mit meinem Beitrag fast zu Ende. Bei mir erwartet euch heute ein Interview mit dem lieben Chris.Ich hoffe ich kann euch den tollen Chris etwas näher bringen.

PS: Er ist toll



Zuerst aber kurz ein paar Infos zum Buch, damit ihr einmal den Klappentext kennt und wisst um wen es denn eigentlich geht.
Titel: Unersättlich - Im Herzen des Waldes
Autor: Linda Kess
Genre: Dark Romance
Seitenanzahl: 470

Klappentext
Sophia hat sich geschworen, nie wieder auf Herzensbrecher hereinzufallen. Doch als zu Beginn ihres Abschlussjahres der charismatische Devon an ihrer Highschool auftaucht und alle Mädchen mit seinem hinreißenden Aussehen verzaubert, kann auch sie sich seiner starken Anziehungskraft nicht entziehen. Trotz der Drohungen ihrer größten Kontrahentin schafft sie es, Devon näher kennenzulernen.
Zeitgleich verschwinden der Reihe nach junge Frauen aus ihrem Umfeld und bald schon wird Sophia selbst ein Teil dieses Albtraums.


Nun kommen wir aber zum eigentlichen Part. Dem kleinen Interview.
Interview Teilnehmer: Aileen (Schülerin), Chris (Buchcharakter)

Aileen: Hey... Chris würdest du mir vielleicht helfen? Ich muss ein Interview machen und ich brauche noch jemanden der mir hilft.
Chris: Klar wieso nicht
Aileen: Super, dann würde ich dich bitten meine Fragen wahrheitsgemäß zu beantworten.
Chris: Dürfte ich hinkriegen
Aileen: Also ist es wahr, dass deine Freunde und du immer von den angesagten gemobbt werdet?
Chris: Ich wüsste nicht, ob das eine relevante Frage ist. Wir geben uns nicht mit solch dummen Leuten ab.
Aileen: Auch nicht mit Devon Sinister?
Chris: Ist das dein Ernst? Geht es hier etwa um ihn? Soll ich Fragen über ihn beantworten? Echt jetzt? Wieso finden alle etwas an diesem Macho?
Aileen: Er ist sooo toll. ER sieht gut aus und sein Duft...
Chris: Er ist ein eingebildeter Arsch. Ihr seid alle Blind, dass ihr so auf ihn abfahrt.
Aileen: Tut... tut mir Leid habe ich dich verärgert?
Chris: Ein wenig... Selbst meine beste Freundin fühlt sich von ihm angezogen. Was findet ihr denn an ihm?
Aileen: Ich tut mir wirklich Leid... er sieht halt total toll aus und... weckt verrückte Fantasien
Chris: LALALLA Das will ich gar nicht wissen was du dir gerade vorstellst
Aileen: Oh Verzeihung
Chris: Also geht das Interview jetzt noch weiter?
Aileen: Ja klar. Weißt du etwas darüber was passiert ist, als Sophia und Devon...
Chris: Das ist jetzt nicht dein verdammter ernst oder? Was auf der Party passiert ist geht keinen was an. Mir wird schlecht, wenn ich daran denke. Wenn das Interview nur eine Falle war, dass ich etwas über diesen Devon erzähle wie er aussieht, wenn er sich im Sportunterricht auszieht, dann hast du doch getäuscht. Auf Wiedersehen.
Aileen: aber... Verdammt 
Chris: Ich glaube es ist ein Virus was hier alle befällt. Alles dreht sich nurnoch um ihn. Wieso musste er hierher kommen? Wieso musste er ihr den Kopf verdrehen?

Kommentare:

  1. Wie Aileen Chris benutzt, um an Infos über Devon zu kommen, und nicht aus dem Schwärmen herauskommt - herrlich. Armer Chris, immer geht es um Devon :-D ...
    Das Interview hast du wirklich niedlich und vor allem lustig geschrieben, ich musste die ganze Zeit schmunzeln. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu ;)

    Das Interview gefällt mir sehr und ich freue mich jetzt umso mehr auf das Buch.

    Ganz liebe Grüße
    Zeki

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    Ich wollte dir sagen, dass ich dich beim "Blogger Recognition Award" nominiert habe.
    Hier die Infos: https://myfantasybookuniverse.com/2018/02/05/sonstiges-blogger-recognition-award/
    lg. Maya

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöner Blog! Gut, dass ich dich entdeckt habe - bin gleich Leser geworden :)

    Liebste Grüße
    Maren (Marens Bücherwelt)

    AntwortenLöschen