Donnerstag, 17. August 2017

Rezension - Dirty Secrets & Sexy Secrets (Rezensionsexemplare)


Titel 1 Band: Dirty Secrets
Autor: J. Kenner
Genre: Erotik Roman
Verlag: Diana
Seitenanzahl: 384
~Rezensionsexemplar~

Klappentext Band 1
Die Erinnerung an Dallas Sykes brennt in mir.
Jeder kennt ihn als den berüchtigten Playboy, für den Frauen und Geld bloße Zahlen sind. Doch für mich ist er der Mann, nach dem ich mich sehnlichst verzehre. Und den ich nie haben kann.
Dallas versteht mich so gut wie niemand sonst. Wir tragen in uns dieselben Wunden, dasselbe dunkle Kapitel unserer Vergangenheit. Ich wollte ihn vergessen, aber nun, da wir uns wiedersehen, kann ich der Anziehungskraft zwischen uns nicht widerstehen.
All die Jahre wehrten wir uns gegen unser Verlangen. Doch nun ist es an der Zeit, es endlich zuzulassen.

https://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Kenner_JSexy_Secrets_Secrets_2_176833.jpg
Titel Band 2: Sexy Secrets
Autor: J. Kenner
Genre: Erotik Roman
Verlag: Diana
Seitenanzahl: 352
~Rezensionsexemplar~


Klappentext Band 1
Dallas Sykes ist berühmt-berüchtigt. Für seine Partys, sein Vermögen und seine Frauengeschichten. Doch der Dallas, den ich kenne, ist ein völlig anderer: Er ist tiefgründig, klug und unwiderstehlich sexy. Sein Blick nimmt mir den Atem, seine Berührung raubt mir den Verstand. 
Unsere Vergangenheit bindet uns aneinander, unsere Geheimnisse hüten wir auf ewig. Es gibt Menschen, die die Macht besitzen, uns zu verletzen. Aber am gefährlichsten ist für uns die Wahrheit.
Dallas ist nur hinter verschlossenen Türen mein. Unsere leidenschaftliche Liebe ist verboten. Und dennoch hat sich nichts je so gut, so richtig angefühlt.


Cover
Die Cover der beiden Bücher sind wirklich schlicht gehalten und wirken daher sehr seriös. Ich finde die Cover wirklich toll mit den Verschnörkelungen kreuz und quer über das Cover.


Schreibstil
Der Schreibstil war für mich am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, doch dann kam ich flüssig voran und es gab keine Probleme. Ab und zu hatte mir mal die Lust gefehlt zu lesen, doch das hat sich dann wieder gelegt.

Meine Meinung
Da bin ich mir noch nicht ganz sicher was meine Meinung zu den beiden Büchern angeht. Ich glaube meine Erwartungen an einen Erotik Roman ist etwas höher gestellt weshalb mich die Bücher nicht so ganz überzeugen konnten. Jedoch sollte sich jeder selbst ein Bild von den Büchern machen.
Was ich noch ganz klar sagen muss ist, dass mir der 1 Teil viel viel besser gefallen hat als der 2 Teil. Vielleicht lag es auch an den Charakteren, denn Sturköpfe habe ich noch nie so gemocht.
Was ich jedoch noch ganz klar als positiven Aspekt nennen möchte ist hier die Ausarbeitung der Vergangenheit.  Ich liebe es, wenn Menschen eine schlechte Vergangenheit haben und diese Stück für Stück näher ans Licht rückt.
Alles im allen kann ich dieses Buch an die weiter empfehlen die sich von Sex nicht irritieren lassen und auf das Genre stehen. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen