Samstag, 27. Januar 2018

Blogtour - Unersättlich - Im Herzen des Waldes

Unersättlich - im Herzen des Waldes von Linda Kess

Hallo und herzlich willkommen in einem neuen Beitrag. Ich freue mich euch mitteilen zu können, dass ich bei der tollen Bloggtour von Linda Kess dabei sein darf. 
Die Blogtour ist wie ihr seht mit meinem Beitrag fast zu Ende. Bei mir erwartet euch heute ein Interview mit dem lieben Chris.Ich hoffe ich kann euch den tollen Chris etwas näher bringen.

PS: Er ist toll



Zuerst aber kurz ein paar Infos zum Buch, damit ihr einmal den Klappentext kennt und wisst um wen es denn eigentlich geht.
Titel: Unersättlich - Im Herzen des Waldes
Autor: Linda Kess
Genre: Dark Romance
Seitenanzahl: 470

Klappentext
Sophia hat sich geschworen, nie wieder auf Herzensbrecher hereinzufallen. Doch als zu Beginn ihres Abschlussjahres der charismatische Devon an ihrer Highschool auftaucht und alle Mädchen mit seinem hinreißenden Aussehen verzaubert, kann auch sie sich seiner starken Anziehungskraft nicht entziehen. Trotz der Drohungen ihrer größten Kontrahentin schafft sie es, Devon näher kennenzulernen.
Zeitgleich verschwinden der Reihe nach junge Frauen aus ihrem Umfeld und bald schon wird Sophia selbst ein Teil dieses Albtraums.


Nun kommen wir aber zum eigentlichen Part. Dem kleinen Interview.
Interview Teilnehmer: Aileen (Schülerin), Chris (Buchcharakter)

Aileen: Hey... Chris würdest du mir vielleicht helfen? Ich muss ein Interview machen und ich brauche noch jemanden der mir hilft.
Chris: Klar wieso nicht
Aileen: Super, dann würde ich dich bitten meine Fragen wahrheitsgemäß zu beantworten.
Chris: Dürfte ich hinkriegen
Aileen: Also ist es wahr, dass deine Freunde und du immer von den angesagten gemobbt werdet?
Chris: Ich wüsste nicht, ob das eine relevante Frage ist. Wir geben uns nicht mit solch dummen Leuten ab.
Aileen: Auch nicht mit Devon Sinister?
Chris: Ist das dein Ernst? Geht es hier etwa um ihn? Soll ich Fragen über ihn beantworten? Echt jetzt? Wieso finden alle etwas an diesem Macho?
Aileen: Er ist sooo toll. ER sieht gut aus und sein Duft...
Chris: Er ist ein eingebildeter Arsch. Ihr seid alle Blind, dass ihr so auf ihn abfahrt.
Aileen: Tut... tut mir Leid habe ich dich verärgert?
Chris: Ein wenig... Selbst meine beste Freundin fühlt sich von ihm angezogen. Was findet ihr denn an ihm?
Aileen: Ich tut mir wirklich Leid... er sieht halt total toll aus und... weckt verrückte Fantasien
Chris: LALALLA Das will ich gar nicht wissen was du dir gerade vorstellst
Aileen: Oh Verzeihung
Chris: Also geht das Interview jetzt noch weiter?
Aileen: Ja klar. Weißt du etwas darüber was passiert ist, als Sophia und Devon...
Chris: Das ist jetzt nicht dein verdammter ernst oder? Was auf der Party passiert ist geht keinen was an. Mir wird schlecht, wenn ich daran denke. Wenn das Interview nur eine Falle war, dass ich etwas über diesen Devon erzähle wie er aussieht, wenn er sich im Sportunterricht auszieht, dann hast du doch getäuscht. Auf Wiedersehen.
Aileen: aber... Verdammt 
Chris: Ich glaube es ist ein Virus was hier alle befällt. Alles dreht sich nurnoch um ihn. Wieso musste er hierher kommen? Wieso musste er ihr den Kopf verdrehen?

Mittwoch, 3. Januar 2018

Rezension - Fighting to be free - Nie so begehrt (Rezensionsexemplar)

Titel: Fighting to be free - Nie so begehrt
Autor: Kirsty Morseley
Verlag: Harper Collins
Genre: Liebesroman
Seitenanzahl: 464

~Rezensionsexemplar~

!Spoiler!

Inhalt
Nachdem Jamie Cole beschlossen hat Elly gehen zu lassen und er zurück in die Finsternis musste sind Jahre vergangen in denen er versucht hat ein Leben zu führen, dass ihn zwar nicht glücklich macht, aber über Wasser hält. Elly hingegen führte in der Zeit ein ganz anderes Leben was sie doch nie glücklich gemacht hat.
Als sie dann wegen eines schrecklichen Falls zurück muss ist es für sie unausweichlich Jamie nicht wieder zu sehen. Traurigerweise hatte Elly nie aufgehört ihn zu lieben und so brennt das Verlangen nicht nur in Jamies Brust, sondern auch in ihrer. Doch die Frage ist, ob Elly das noch einmal zulassen wird oder ob sie komplett mit ihrem alten Leben abschließt.

Schreibstil
Bei diesem Buch ist mir sehr deutlich aufgefallen was für lange Kapitel dieses Buch doch hat. Außerdem war der Spannungbogen leider nicht sooo gut wie im ersten Teil.

Cover
 Das Cover finde ich wieder total schön. Es ist schlicht, aber doch auffallend gestaltet worden. Das Blau steht dem Buch viel besser wie ich finde.

Meine Meinung
Es war wieder ein super Buch nur leider nicht so gut wie der 1 Teil, weshalb ich hier auf jedenfall eine Eule weniger geben werde. Es war am Ende hin nocheinmal richtig spannend, aber sehr vorhersehbar, dass da jetzt noch irgendwas passiert. Jamie war wie immer ein Traum und ich liebe ihn einfach so sehr. Ich muss ihn einfach heiraten haha.
Elly hingegen mochte ich in diesem Buch nicht ganz so bzw. ich mochte es von beiden Seiten nicht, dass sie einfach nicht ehrlich zueinander sind.
 Im großen und ganzen hat mir das Buch gut gefallen und ich glaube es gibt keinen 3 Teil, weshalb ich total traurig bin, aber Fighting to be free 1 ist einfach immer und immer wieder fällig.


Montag, 18. Dezember 2017

Lesewelt im Advent - Türchen Nr.18

Lesewelt im Advent 2017




Eine Initiative von Nickis Lesewelt

24 Türchen - 24 Blogger - 24 Beiträge
= 1 Adventskalender

Im Rahmen des Adventkalenders werden 24 Türchen vom 01. Dezember bis 24. Dezember 2017 geöffnet. Jeden Tag postet ein Blogger einen Beitrag mit einem Adventtürchen (Adventbild) auf seinem Blog.

Heute öffnen wir gemeinsam das 18 Türchen.


Was wäre denn ein Weihnachten ohne Weihnachtslieder? 
Richtig! Kein Weihnachten!

Ich möchte euch deshalb mal mein Lieblingsweihnachtslied zeigen.
Bevor gleich noch der Songtext kommt ist natürlich zu klären wo das Lied vorkommt. Denn dieses Lied kommt auch noch in meinem Lieblingsweihnachtsfilm vor ",Rudolf das kleine Rentier"

Als Kind gab es für mich immer nur eine Version des Films und ich schaue mir auch keine andere an.

Hier Mal ein Bild und jetzt spanne ich euch nicht länger auf die Folter.

You know Dasher and Dancer, and Prancer and Vixen,
Comet and Cupid, and Donner and Blitzen,
But do you recall
The most famous reindeer of all?

Rudolph, the red-nosed reindeer
Had a very shiny nose.
And if you ever saw him,
You would even say it glows.

All of the other reindeer
Used to laugh and call him names.
They never let poor Rudolph
Play in any reindeer games.

Then one foggy Christmas eve
Santa came to say:
"Rudolph with your nose so bright,
Won't you guide my sleigh tonight?"

Then all the reindeer loved him
as they shouted out with glee,
Rudolph the red-nosed reindeer,
you'll go down in history!



Nun würde mich noch interessieren, welches Euer liebstes Weihnachtslied ist.

Hier kommt ihr außerdem noch auf meinen Instagram Account, wo ein Bild zum Adventskalender zu finden ist.
Hier klicken

Bei mir, chantis.buecherwelt, erhaltet ihr heute den Buchstabe Nr. 18 Buchstabe in unserem Lösungswort (Insgesamt 24 Buchstaben)

Und hier ist das Rätsel dazu:

Welches Buch wird gesucht und wer ist der Autor?

Eine Trilogie in der es um eine Gruppe von Austauschschülern und anderen Fluggästen besteht, muss eine Notlandung hinlegen. Als sie landen ist alles um sie herum voller exotischer Pflanzen. Jem und Lucie sind Teil dieser Gruppe und bestaunen diese krasse Evolution.

Tipp: Der Titel versteckt sich im Rätsel ;D

Buchstabe Nr. 18 ist der Anfangsbuchstaben des Autors dieser Trilogie.


Wenn ihr einen Beitrag verpasst habt bzw. erst jetzt dazugestoßen seid, könnt ihr natürlich auf Nickis Lesewelt Blog alle bereits geöffneten Türchen mit Link zum Originalpost finden.

Das nächste Türchen wird von annax-buecherwelt geöffnet.

Am 24. Dezember erhält ihr den letzten Buchstaben für das Lösungswort. Ihr habt bis 25. Dezember 2017 Zeit dieses an nickislesewelt@gmail.com zu schicken. Am 26. Dezember werden die Gewinner ausgelost und bekannt gegeben.

Ich wünsche euch viel Spaß bei unserem Adventskalender und eine besinnliche Adventszeit!

Sonntag, 17. Dezember 2017

Rezension - Kyle & Jason - The Power of Love (Rezensionsexemplar)

Titel: Kyle & Jason - The Power of Love
Autor: Andy D. Thomas
Verlag: Dead soft
Genre: Erotik - Gay - Roman
Seitenanzahl: 409 (Ebook)
~Rezensionsexemplar~

Inhalt
Nach dem großen Bruch im Leben von Kyle und Jason ist es nun Jason der Zweifelt. Von Anfang an seit Jason es geschafft hatte Kyle anzusprechen ist es ihnen Gelungen ihre Liebe immer wieder vom neuen zu entfachen, doch das Schicksal ist da anderer Meinung. Jason versuch alles, um die Liebe zwischen den beiden weiter leben zu lassen und so schaffen sie es auch ihre Bedenken wegzuwerfen und der intensive Sex und die Abenteuer bekommen einen neuen Namen, denn die Liebe ist stärker als jeder Hass auf dieser Welt.

Cover
Sexy, ansprechend, erwartungsvoll, aufregend. Alles Eigenschaften die für das Cover sprechen. Klar steht nicht jeder auf sowas und viellleicht wäre es ohne Personen ein besseres Cover, doch ich finde gerade das zeigt wie viel Leidenschaft zwischen Kyle und Jason steht.

Schreibstil
Hammer wie die anderen 3 Teile auch. Sehr detailiert und natürlich auch Lehrreich. Die Fantasy wird so stark angeregt, dass man einfach auch ein wenig Träumen muss. Allein das Anwesen auf dem Jason wohnt ist mit den Worten des Autors einfach nur ein Traum für mich. XDDDD

Meine Meinung
Eines meiner Highlights des Jahres. Die anderen beiden Teile von K & J habe ich bereits mehrmals gelesen, aber das ist wirklich mein absoluter Lieblingsteil und ich weiß nicht was ich machen werde sollte kein weiterer Teil rauskommen. Für mich würde die Welt untergehen. Und ja ich mag solch ein Genre auch mal zur abwechslung und es ist meiner Meinung auch das krasseste was ich je gelesen hab im Sinne von Schwulen oder auch BDSM wie bei Fifty shades of Grey oder anderen Büchern die ich darüber gelesen habe.
Die Liebe zwischen Kyle und Jason ist einfach ein Traum und von Seite 1 bis 409 so mitreißend, dass ich manchmal mit Tränen gar nicht weiter lesen konnte. Ich liebe das Buch und jetzt will ich noch kurz 2 kleine Dinge loswerden.
Zum erstes: Keine Angst, diese Rezension war ohne Spoiler.
Zum zweiten: Teil 1 - Kyle & Jason - The Beginning
                         Teil 2 - Kyle & Jason - Threesome
                         Teil 3 - Dave & Jessie - Healing
                         Teil 4 - Kyle & Jason - The Power of Love
In dieser Reihenfolge solltet ihr unbedingt Lesen.

Dieses Buch bekommt 5 Eulen

Rezension - Broken Pieces - zerbrochen (Rezensionsexemplar)

Titel: Broken Pieces - Zerbrochen
Autor: Riley Hart
Verlag: Sieben Verlag
Seitenanzahl: 333(Ebook)
Genre: Roman
~Rezensionsexemplar~

Inhalt
Dieses Buch beinhaltet 3 Teile in denen 3 besondere Jungen eine Rolle spielen.
Junge Nummer eins ist Josiah. Er ist ein sehr schüchterner Junge der seine Eltern vor Jahren verloren hat und von Pflegefamilie zu Pflegefamilie gerutscht ist. Außerdem sehnt er sich ganz stark nach Liebe die er so nie bekommen hat.
Junge Nummer 2 ist Mateo. Er ist der Sohn eines Gangsterbosses und tut wirklich alles dafür, dass es denen die er liebt gut geht, auch wenn er dafür durch die Hölle muss.
Der dritte junge Man ist Tristian. Tristian ist Anwalt und hat ein geordnetes Leben. Hinter seiner kalten Fassade steckt jedoch viel mehr als er eigentlich zugeben will.
Wie die 3 Jungen aufeinander treffen und wie ihre Gefühle das ein oder andere Hindernis überwinden ist in diesem Buch gut zu Lesen.

Cover
Das Cover hatte mich angesprochen dieses Buch anzufragen und ich bin mega froh gewesen es gelesen zu haben. Jedoch finde ich es schade, dass das Buch nur auf meinem Handy ist und ich will mir das Buch definitiv mal kaufen und im Regal stehen haben.

Schreibstil
Der Schreibtil ist wirklich echt toll und herzzerreißend und ich will unbedingt noch mehr vom Autor lesen. Ich fand das so flüssig zu lesen und ich wollte schnell mehr und mehr lesen. Außerdem war es total spannend und meine Tränen konnte ich nur mit mühe zurück halten.

Meine Meinung
Wie ihr schon merkt hat mich das Buch tief berührt und wer mich auf Instagram verfolgt weiß, dass ich bei diesem Buch echt total zerstört war. Die Wendungen in diesem Buch sind wirklich unvorhersehbar und ich fand es einfach total schön. Die Liebesbeziehung zwischen Mateo und Josiah hat mich am meisten getroffen und die Gefühle von Josiah bringen mich vermutlich auch beim 2 Mal lesen um.
Ihr solltet dieses Buch wirklich lesen, auch wenn es mit Schwulen zutun hat merkt man es eigentlich kaum. Die Liebesgeschichte ist echt toll und reißt einen mit. Lest es unbedingt.

Dieses Buch bekommt 5 Eulen

Samstag, 16. Dezember 2017

Rezension - Der Mitreiser und die Überfliegerin (Rezensionsexemplar)

Titel: Der Mitreiser und die Überfliegerin
Autor: Mira Valentin
Verlag: Lago
Seitenanzahl: 224
~Rezensionsexemplar~

Inhalt
Er hätte nie gedacht, dass man plötzlich alles verlieren könnte und die wichtigsten Personen im Leben auf einmal nicht mehr da sind und dich alleine lassen in der grausamen Welt.
Er hätte nie gedacht, dass er an seinem 17 Geburtstag zusehen müsste wie sie fällt und unten und dem Boden aufschlägt wie ein rohes Ei, doch genau das geschieht und Milan beginnt nur noch die dunklen Seiten des Lebens zu sehen bis ein Jahr später ein ganz besonderer Zirkus seine Aufmerksamkeit erregt und nun Vertreter, Seelenmenschen und Magiesauger seine Welt verändern.

Cover
Das Cover ist mega schön. Ich finde die Farben total toll und will es unbedingt noch in meinem Regal stehen sehen.

Schreibstil
Einfach Hammer mehr kann ich dazu nicht sagen. Schon in Enyador hat mich der Schreibstil der Autorin überzeugt. Auch dieses Mal hat sie es geschafft mich in eine andere Welt zu führen.

Meine Meinung
Aber hallo ist das Buch gut. Ich liebe liebe liebe es einfach. Ich weiß gar nicht was ich sagen soll. Es war so voller Spannung und hat mich echt berührt. Ich bin ja gespannt, ob es einen 2 Teil geben wird. Wenn ja werde ich ihn sofort lesen.
Ich kann das Buch nur jedem ans Herz legen und weiter empfehlen. Ich hab lange nicht mehr so stark und schnell ein Buch verschlungen. Echt toll.

Dieses Buch bekommt 5 Eulen

Rezension - Leben ist mein Schmetterling (Rezensionsexemplar)

Titel: Leben ist mein Schmetterling
Autor: Christine Eder
Verlag: BookRix
Seitenanzahl: 387
~Rezensionsexemplar~

Inhalt
Nachdem Andrej mit einem Freispruch aus dem Gefängnis entlassen wurde versucht er alles, um nicht in sein altes Muster zurück zu fallen, sondern ein neues Leben zu beginnen. Die alten Freunde und Bekannten von ihm machen es ihm jedoch schwer und so verliert er den Kampf gegen seinen Willen und seine Vergangenheit holt ihn schneller ein als erwartet. Plötzlich jedoch ändert sich alles. Er entdeckt einen Lichtblick für den es sich lohnt zu kämpfen, denn er lernt Lera kennen. Sie ist der schönste schmetterling den Andrej je gesehen hat, doch eines muss er leider lernen: Schmetterlinge müssen fliegen, allein.

Cover
Das Cover ist wunder wunderschön auch wenn ich damals für ein anderes Cover gestimmt habe. Es ist einfach total passend zum Buch und es deshalb etwas ganz besonderes. Durch die einheitliche Fabe wirkt das Cover nicht to much, aber trotzdem sieht es ausgefüllt und lebendig aus.

Schreibstil
Der Schresibstil war an sich ganz gut und es hat sich auch mehr oder weniger flüssig gelesen, doch leider waren die Kapitel zu lang und die Spannung hat sich nicht durch die Kapitel gezogen.

Meine Mienung
Wie schon gesagt hätte ich mir mehr Spannung in dem Buch gewünscht. Es hat sich leider dadurch total in die länge gezogen und ich war manchmal echt drauf und dran das Buch abzubrechen, obwohl es so eine gute Story hatte und so eine schöne Geschichte beschrieb. Ich fand die Geschichte dahinter echt rührend und bewegend und ich musste sogar hin und wieder lachen, aber die Kapitel haben sich einfach unnötig in die Länge gezogen und die Spannungshöhepunkte waren für mich zu wenige. Natürlich sollte sich jeder selbst eine Meinung bilden und ich würde mich freuen, wenn ihr das Buch gelesen habt, dass ihr mir mal eure Meinung dazu schreibt.

Dieses Buch bekommt 3 Eulen

Sonntag, 12. November 2017

Rezension - Die Legende von Enyador (Rezensionsexemplar)

Titel: Die Legende von Enyador
Autor: Mira Valentin
Verlag: BoD
Genre: Fantasy
Seitenanzahl: 384
~Rezensionsexemplar~

Inhalt
Seit vielen Genrationen herrscht Krieg zwischen den Menschen, Elben, Dämonen und Drachen. Alle Kämpfen sie um Macht an sich zu reißen und den ewigen Krieg zu gewinnen. Die Menschen wurden bereits von den Elben unterworfen und werden als Sklaven in den Krieg geschickt. So wird auch das Waisenkind Tristian eines Tages auserwählt als Sklave zu dienen. Tristian jedoch widersetzt sich den Befehlen der Elben und kämpft mit eigenem Willen dafür nicht gebrochen zu werden, doch durch seine Taten gerät alles ins Wanken und eine uralte Prophezeiung taucht wieder auf die das Leben von Enyador verändern wird.

Schreibstil
Der Schreibstil ist echt gut und total spannend. Ich kam schnell voran und immer wollte ich schnell wissen wie es denn weitergeht. Auch jetzt will ich unbedingt Band 2 lesen. Ich war echt überrascht, dass mich die Geschichte so mitreißen konnte.

Cover
Das Cover finde ich für ein Fantasybuch echt gut gelungen. Es ist düster und gleichzeitig total edel in meinen Augen. Auch wie der Drache im Mittelpunkt steht finde ich echt schön.

Meine Meinung
Das Buch hat mich echt postitiv überrascht. Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass es mir so gut gefällt, weil ich ja nichtmehr so der Fantasytyp bin, doch ich glaub ich ändere meine Meinung schnell. Das Buch hat einfach total meinen Geschmack getroffen. Liebe, Kampf, tolle Charaktere und natürlich Folter / Verletzungen waren drin enthalten und das liebe ich ja in Büchern irgendwie voll. Ich möchte bald auf jeden fall noch Teil 2 lesen und hoffe, dass Teil 2 genauso toll wird.
Was ich hier noch erwähnen möchte ist der tolle Tristian. Er ist so mega cool und ich möchte ihn bitte heiraten. Tristian ist abgeschleckt xD